Fackelzug 2021

Nachdem es 2020 Corona bedingt keinen Martinszug gegeben hat, freuen wir uns dieses Jahr wieder darauf gemeinsam im Fackelzug durch Born zu gehen. Im letzten Jahr durfte St. Martin die Kinder nur auf dem Schulhof begrüßen und sie trotz allem mit einer Martinstüte erfreuen.

In diesem Jahr geht der Zug folgenden Weg:

  • Schule
  • Stapp
  • Hustenfeld
  • Patschelstraße
  • Schwalmweg
  • Borner Feld
  • Schumannstraße
  • Lortzingstraße
  • Beethovenstraße
  • Sebastian-Bach-Straße
  • Wacholderweg
  • Schlehenweg
  • Zum Feuer
  • Zurück zur Schule

Ball 2021

Der Martinsball im Pfarrheim zu Born fällt dieses Jahr leider aus!

Corona-Regeln für den Umzug

Bitte halten Sie Abstand und tragen Sie, auf dem Gelände des Schulhofs, eine Maske.
Halten Sie sich bitte an die, zu diesem Zeitpunkt gültigen, Corona-Regeln!


Infos

Der Sankt Martins-Verein Born hat sich nach dem furchtbaren zweiten Weltkrieg 1945 neu gegründet und zu einem festen Bestand des heimischen kulturellen Lebens entwickelt. 

Seit 2001 ist er als gemeinnütziger Verein anerkannt. Der Verein organisiert das Martinsfest in Born, das beinhaltet: Haussammlungen, Tüten packen, Fackelzug begleiten, Martinsball ausrichten und der Besuch bei älteren Bürgern (über 80 Jahre). 

Neben der besonderen Pflege des alten Brauchtums unterstützt der Verein auch die örtlichen Kinder- und Jugendaktivitäten. Aus diesem Grund kommt der Reingewinn aus der Martinsball-Veranstaltung den Borner Schulkindern, Kindergartenkindern und den hiesigen Jugendgruppen für Sportaktivitäten zugute.